Logo Schladming

Wappen der Stadt Schladming

Das Wappen der Stadtgemeinde Schladming zeigt im blauen Schild den Bergmann im Halbprofil vor Ort kniend, das Bergeisen (Spitzhacke) angesetzt, mit dem Schlegel ausholend.

Das Schladminger Stadtwappen beruht auf einem alten Marktsiegel aus dem Jahre 1621, auf dem ein kniender Bergmann bei der Arbeit dargestellt wird.

Der Überlieferung nach (das besagt die Gravur auf dem Siegel), handelt es sich um eine Darstellung des Propheten Daniel (ehemaliger Bergpatron). Einige Textstellen im Buch Daniel im Alten Testament sind als Hinweis zur Bergbautätigkeit aufzufassen. Auf dem Schladminger Marktsiegel (ausgestellt im Stadtmuseum Schladming) ist deutlich im Inneren der Name Daniel zu erkennen.

Verwendungsrichtlinie des Stadtwappens.