Logo Schladming

Der örtliche Hobby-Historiker, Heribert Thaller, bringt seit dem Jahr 2011 jährlich ein Buch als zeitgeschichtliche Fotodokumentation über Schladming auf den Markt.

Die einzelnen Auflagen mit historischen Bildern und Dokumenten bilden einen Streifzug durch den Markt Schladming, wie sich dieser in den vergangenen 150 Jahren, dem Zeitgeist der Bevölkerung folgend, in Richtung Kleinstadt entwickelte.

Die gesammelten Bücher verstehen sich als Ergänzung der Schladminger Geschichtsschreibung.

 

Schladming, Alltag im Wandel der Zeit - Band I

Schladming, Alltag im Wandel der Zeit - Band I

Auflage ab 2011

Im Band 1 steht das Wirtschafts- und Gesellschaftsleben am Hauptplatz im Mittelpunkt der Veränderungen. All jene Fotografen sind porträtiert, welchen wir vom Anfang bis in die Gegenwart die interessanten und historischen Fotos verdanken. Als Sonderbeitrag ist der Bau der Gisela Eisenbahn durch das Ennstal von 1872 bis 1875 beschrieben.

 

Schladming, Alltag im Wandel der Zeit - Band II

Schladming, Alltag im Wandel der Zeit - Band II

Auflage 2012

Überaus ereignisreiche Entwicklungen gab es im Laufe der Zeit entlang der ehemaligen Hauserstraße (heute Coburgstraße) ab dem Rathaus bis zum ehemaligen Freibad Derkogner in Pichlhof.
Als Sonderbeiträge hat in diesem Band Oberamtsrat Wolfgang Pitzer die Bürgermeister ab 1884 aufgelistet und Dr. Ulrike Rainer die örtliche Postgeschichte beschrieben.

Schladming, Alltag im Wandel der Zeit - Band III

Schladming, Alltag im Wandel der Zeit - Band III

Auflage 2013

Die Veränderungen in der Siedergasse, Steirergasse und Pfarrgasse im Laufe einer Zeitspanne von einem Schock (60) Jahren abseits vom Zentrum gelegen sind gravierend.
Der Sonderbeitrag von Frau Dr. Roswitha Orač-Stipperger befasst sich mit der Geschichte unserer katholischen Kirche. Besonders umfassend hat Hans Petter die 140 Jährige Geschichte der Stadtfeuerwehr Schladming beschrieben.

 

Stock Heil! - Heribert Thaller

Stock Heil!

Auflage 2014

Eis- und Stockschießen zählt im oberen Ennstal zu den ältesten Wintersportvergnügen. In diesem reich illustrierten Buch ist die Entwicklung dieses alten Volkssportes uns seinen sportlichen Leistungsträgern beschrieben. Dem aktiven Eisschützenverein unter seinem Langzeitobmann Fritz Danklmaier ist ein besonderer Beitrag gewidmet.

 

Schladming, Alltag im Wandel der Zeit - Band IV

Schladming, Alltag im Wandel der Zeit - Band IV

Auflage 2015

Die Salzburgerstraße mit dem geschichtsträchtigen Stadttor sowie die Vorstadtgasse und Talbachgasse sind in diesem Band mit 509 Fotos und Dokumenten ausführlich dokumentiert.


Anlässlich der Wiedererlangung der Stadtrechte im Jahre 1925 feiern wir 2015 das 90 jährige Jubiläum und gedenken der Zerstörung unserer Stadt im Jahre 1525

 

Preis pro Buch € 29.50. Erhältlich bei Trafik Udo Pachernegg, Foto Tom, im Museum Schladming und im Bürgerbüro der Stadtgemeinde Schladming.

Kontakt: Heribert Thaller, 0664 252 27 99, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.