Logo Schladming

Ski-Akademie Schladming trifft sich mit Vertretern des Salzburger Sports

Am 14. November besuchten die Schülerinnen und Schüler des 3. Semesters des HAK-Aufbau-Lehrganges der Ski-Akademie Schladming wichtige Sporteinrichtungen in Salzburg. „Die Verbindung von Theorie und Praxis im Rahmen von Exkursionen ist für die SchülerInnen der Ski-Akademie besonders wichtig, denn auf diese Art und und Weise erfahren sie die praktische Relevanz des im Unterricht vermittelten Lehrstoffs.

Im Haus des Sports berichtete Walter Dungl, stellvertretender Leiter des Salzburger Landessportbüros, über seine Aufgaben und die Salzburger Sportstrategie 2020. Zahlreiche Fragen hatten die Schüler zur Finanzierung des Salzburger Sports und nach welchen Kriterien die öffentlichen Fördermittel vergeben werden.

Eduard Fraccaroli, Geschäftsführer des ASVÖ Salzburg, präsentierte die Aufgaben und Schwerpunkte eines regionalen Sportdachverbandes. Der ASVÖ Salzburg setzt viele Sportprojekte wie z.B. „Sport Kids“ um, die vor allem junge Menschen zu mehr Bewegung motivieren sollen.

Abschließend bestaunten die Schülerinnen und Schüler im Hangar7, beim Salzburger Flughafen die Flotte der Flying Bulls, Formel1 Boliden und Motorräder.

  • Exkursion_Salzburg_1
  • Exkursion_Salzburg_2